» » » Muttertagsgeschenk | lustig und frech

Muttertagsgeschenk | lustig und frech

Anzeige
Muttertagsgeschenk

Ein gutes Muttertagsgeschenk ist originell, persönlich und beherzt! Überrasche dein Mutter stilvoll mit einer Mischung aus Gefühl und Witz. Hier findest du einige ungewöhnliche Tipps wie unkonventionelle Glückwunschkarten oder auch Bastelvorschläge für diesen besonderen Familientag.

Tipp 1: Mutige Muttertagskarten online verschicken

Wähle ein Kartenmotiv aus, Absender und Adresse rein und ab die Post! Mit diesen unüblichen, aber liebenswert frechen Grußkarten kannst du deine Mutter auf jeden Fall überraschen. Wichtig bei eCards ist allerdings, dass du auch einen persönlichen, scharmanten Text mit Liebe und Humor selbst verfasst – erst dadurch wird dieses Muttertagskarte zum echten Muttertagsgeschenk!

Ecard Image
Loading Image...

Muttertagsgrüße

Ecard Image
Loading Image...

Muttertag eCard

Ecard Image
Loading Image...

Muttertagsgrüße

Ecard Image
Loading Image...

Muttertag eCard

Loading...
Ornament

Tipp 2: Ein delikates Muttertag Gedicht

Das hier gesagte gilt mehr für Groß als für Klein: ein virtuoses Gedicht zum Muttertag von einem in die Jahre gekommenen Sohnemann oder nicht mehr ganz jugentlichen Töchterlein kann selbst eine knallharte, mit allen Wassern gewaschene Uroma Mutter noch so richtig umwerfen!

Ideal wäre es, wenn sich noch ein originaler Gedichtetext aus der eigenen Kindheit findet!

Sollte dies nicht der Fall sein, und du findest nichts passendes … hier gibt es kleine, feine Reime zum schnellen Probieren:

Listig und lustig geht es auch

Weil Du die beste Mutter bist,
schenk’ ich Dir Schokolade.
Und wenn Du sie alleine isst,
dann finde ich es schade!
(unbekannter Autor)

Ein Blumengruß klassisch umrahmt

Der Strauß, den ich gepflücket,
grüße dich vieltausendmal!
Ich habe mich oft gebücket,
ach, wohl eintausendmal,
und ihn ans Herz gedrücket
wie hunderttausendmal!
(Johann Wolfgang von Goethe)

Schräg, nicht für Jedermann und Jedefrau

Mutter!
Du bist das Futter
meines Lebens!
(unbekannter Autor)

Ornament

Tipp 3: Das wahre Muttertagsgeschenk: Schenke Zeit und nicht Geld!

Heute kann sich fast jeder fast alles leisten. Wie geht es dabei deiner Mutter? Hat sie materielle Bedürfnisse oder wünscht sie sich viel mehr einfach nur einmal wieder ein bischen Zeit gemeinsam mit ihren Kinder? Das heißt natürlich auch nicht, dass die Zeit mit deiner Mutter nichts kosten darf!

zwei sich haltende Hände

Schenke deiner Mutter Gemeinsamkeit, das geht ganz leicht, hier ein paar Beispiele für ein wirklich gelungenes Muttertagsgeschenk:

  • Mach mit ihr einen ausgedehneten Spaziergang
  • Plane mit ihr eine gemeinsame Reise
  • Schenke ihr einen Gutschein für ein gemeinsames Essen
  • Überrasche deine Mutter mit einer Serie nicht angekündigter Telefonate
  • Nimm dir Zeit, ganz einfach liebvoll auf sie einzugehen
Ornament

Tipp 4: Das kreative Geschenk

Kreativ bedeutet, dass es eigentlich ganz speziell nur für deine Mutter zurechtgeschnitten ist! In diesem Beitrag kann ich dir nur einen Weg zeigen, wie du dieses Geschenk finden kannst:

Schritt 1: Die Idee

Überlege dir das erst beste Geschenk, das dir für deine Mutter in den Sinn kommt. Dieses ist natürlich nicht wirlich kreativ und vermutlich noch nicht einmal passend, aber egal, schreibe diese erste Idee auf einen Zettel.

Schritt 2: Die Kreativitätsformel

Wennde diese Formel auf deine Idee schritt für Schritt und sehr konsequent an und ich garantiere dir ein wirlich ausgefalleses und überzeugendes Muttertagsgeschenk der Extraklasse:

Die kreativitätsformel lautet: SCAMPER

Kreative Muttertagsgeschenke machen Spaß: Schaukeln über dem Abgrund

S … Substitute (Ersetzte Komponenten, Personen, Materialien, …)

C … Combine (Kombiniere Farben, Dinge, Funktionen, …)

A … Adapt (Anpassen des Verwendungszwecks, des Aussehens, …)

M … Modify (Ändere die Größe, die Form, den Zweck, …)

P … Put to other use (Vwende das Geschenk anders, neu, kombiniert, …)

E … Eliminate (Reduzieren Bestehendes, vereinfache, …)

R … Reverse (Stelle es auf den Kopf, finde einen gegenteiligen Nutzen, …)

Schritt 3: Mache aus dieser Idee ein reales Muttertagsgeschenk

Besige den inneren Schweinehund, spring über deinen eigen Schatten und beglücke diesmal deine Mutter mit einem ehrlichen Geschenk ganz von dir an sie!

Ornament


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.